Sep 6
2015

Mindfuck: Selbstsabotage kennen wir alle

Quelle: Knaur Verlag

Selbstsabotage – wie kommt das? Da leben wir in einer Zeit, die uns unglaublich viele Möglichkeiten eröffnet – und trotzdem machen wir oft nicht die Dinge, die wir eigentlich tun wollen. Wir glauben, dass wir etwas nicht tun können oder dürfen, dass es für manches zu spät (oder zu früh) ist, wir lassen uns von einer inneren Stimme leiten, die uns  einflüstert, dass unsere Vorhaben ja garantiert nicht gutgehen können, oder wir neigen zu  Übermotivation und machen uns permanent Druck…Mindfuck bedeutet Leben mit angezogener Handbremse. Dr. Petra Bock ist eine der erfolgreichsten Coaches in Deutschland und hat zu diesem Thema mehrere Bücher geschrieben. In „Mindfuck“, erschienen im Knaur Verlag, erklärt sie, woher diese mentale Selbstsabotage kommt, wie wir Mindfuck erkennen und beenden können. [Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest