Okt 23
2016

Willkommen im Lieblingswinter

Lieblingswinter

Hallo Ihr alle da draußen,

obwohl gerade mal Oktober ist: Heute startet der „Lieblingswinter“. Und Ihr seid dazu eingeladen.

Warum? Die dunkle Jahreszeit ist für viele Menschen eher bedrückend: Wenig Tageslicht, das Immunsystem macht schlapp, und meist kann man sich im Winter nicht zu sportlichen Aktivitäten aufraffen. Die Stimmung geht in den Keller, und man sehnt nur noch das Frühjahr herbei. Das betrifft  insbesondere Frauen – aber auch viele Männer kennen den typischen Winterblues.

Aber wollt ihr wirklich monatelang durchhängen und auf die ersten Krokusse warten? Wir nehmen Euch mit in einen tollen Winter, schaut einfach rein und macht mit.

Was wir mit Euch vorhaben? Wir bringen Euch auf Trab, wir muntern Euch auf, wir geben Euch tolle Tipps und zusammen erleben wir einen superschöne Zeit voller Aktivität und Freude, aber auch mit Muße und Rückbesinnung auf uns selbst. [Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest
Okt 4
2016

Reset in Friedborn

friedborn

Morgens Gymnastik, mittags Rohkost, nachmittags Wandern, abends Suppe. Kein Fernsehen, kein Internet. Kein Kaffee, Zigaretten oder Alkohol schon gar nicht. „Das ist doch kein Urlaub“, oder: „Und das machst Du freiwillig?“ waren die verwunderten Kommentare meiner Freunde.

Zehn Tage im Kur- und Gesundheitszentrum Friedborn im Südschwarzwald – diesen Aufenthalt habe ich für mich gebucht, als ich das Gefühl hatte, dass mir Urlaub nicht ausreicht, dass ich echte Regeneration brauche. Und genauso stand das dann auch auf der Website des Hauses.

An einem Sonntagmittag kam ich dann also in Friedborn bei Rickenbach an – von der Straße aus geht es in einen Waldweg und an einem Bauernhof vorbei, und dann ist man da.

Gleich mal vorweg: Wer hier ein schickes Wellness-Hotel erwartet, ist an der falschen Adresse. Das Haus Friedborn ist ziemlich retro, die Zimmer schlicht und zweckmäßig eingerichtet. Und genau das, wonach ich gesucht habe: Ich will runterkommen, meine Ruhe haben, keine Ablenkung. Und schon gar keine Hotelatmosphäre. [Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest