Okt 4
2016

Reset in Friedborn

friedborn

Morgens Gymnastik, mittags Rohkost, nachmittags Wandern, abends Suppe. Kein Fernsehen, kein Internet. Kein Kaffee, Zigaretten oder Alkohol schon gar nicht. „Das ist doch kein Urlaub“, oder: „Und das machst Du freiwillig?“ waren die verwunderten Kommentare meiner Freunde.

Zehn Tage im Kur- und Gesundheitszentrum Friedborn im Südschwarzwald – diesen Aufenthalt habe ich für mich gebucht, als ich das Gefühl hatte, dass mir Urlaub nicht ausreicht, dass ich echte Regeneration brauche. Und genauso stand das dann auch auf der Website des Hauses.

An einem Sonntagmittag kam ich dann also in Friedborn bei Rickenbach an – von der Straße aus geht es in einen Waldweg und an einem Bauernhof vorbei, und dann ist man da.

Gleich mal vorweg: Wer hier ein schickes Wellness-Hotel erwartet, ist an der falschen Adresse. Das Haus Friedborn ist ziemlich retro, die Zimmer schlicht und zweckmäßig eingerichtet. Und genau das, wonach ich gesucht habe: Ich will runterkommen, meine Ruhe haben, keine Ablenkung. Und schon gar keine Hotelatmosphäre. [Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest
Jul 26
2016

Coaching-Wandern im Tannheimer Tal

Coaching-Wandern im Tannheimer Tal

Wandern kennt jeder. Coaching kennen viele. Aber beides zusammen? Ich hab´s ausprobiert. Drei Tage Tannheimer Tal mit Coach Cornelia Rüttiger und vier weiteren Frauen. Der Quotenmann ist  kurzfristig abgesprungen. Doch bevor es um´s eigentliche Coaching-Wandern geht, steige ich erst mal mit einem sehr speziellen Sauna-Erlebnis ein. [Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest
Sep 30
2015

Der Sport-Zucker PALATINOSE: Warum Cristiano Ronaldo länger kann

Palatinose - der Ausdauer-Zucker

Nein, nicht was Ihr denkt. Es geht um SPORTLICHE Ausdauer! Der Stürmerstar von Real Madrid hat in Zusammenarbeit mit Herbalife einen neuen Sports Drink entwickelt: CR7 Drive. Das Interessanteste an diesem Kohlenhydrat-Elektrolyt Drink ist aus ernährungsphysiologischer Sicht vor allem ein ganz besonderes Kohlenhydrat: Isomaltulose, in Fachkreisen besser als PALATINOSE bekannt.

Und um das geht´s heute. Palatinose ist der einzige Zucker, der genausoviele Kalorien wie normaler Zucker hat, aber zahnfreundlich ist und viel, viel langsamer über einen längeren Zeitraum „ins Blut geht“. So sorgt Palatinose für einen konstanten Blutzuckerspiegel und eine langfristige Energiebereitstellung  – Stichwort niedrig glykämischer Index.

Palatinose für einen konstanten Blutzuckerspiegel

Und das ist nicht nur für Cristiano Ronaldo interessant, sondern für alle Menschen, die einen Ausdauersport betreiben oder ganz einfach ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle halten wollen.

[Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest
Sep 21
2015

Ubiquinol – das unbekannte „Herzvitamin“

Herzvitamin "Ubiquinol"

Wer von Euch hat schon mal was von Coenzym Q10 gehört? Einigen Frauen ist das vermutlich durch die Nivea-Werbung bekannt. Was die meisten aber nicht wissen: In Form von Ubiquinol ist Coenzym Q10 in so gut wie jeder Körperzelle enthalten.

Ubiquinol ist für uns lebenswichtig. Ohne eine ausreichende Menge kann keine Körperzelle funktionieren, es ermöglicht unseren Zellen, Energie aus der Nahrung freizusetzen. Wie viel Energie eine Zelle umsetzen kann, hängt entscheidend von der verfügbaren Menge an Ubiquinol ab.

Vor allem Organe mit einem hohen Energieverbrauch wie das Gehirn, aber auch alle Muskeln und vor allem das Herz sind auf ausreichende Mengen Ubiquinol angewiesen, um leistungsfähig zu sein.

Wer jung und gesund ist, bildet in der Regel genug Ubiquinol. Ab 40 geht´s leider bergab: Die körpereigene Produktion geht zurück und das lässt sich auch durch die Ernährung nicht ausreichend ausgleichen: Wer isst schon 60 Avocados oder 1,5 Kilo Erdnüsse täglich…

Die gute Nachricht: Ubiquinol ist ein natürlicher Nährstoff, den es in jeder Apotheke und inzwischen auch in vielen Onlineshops zu kaufen gibt. Ich werde keine Werbung für einen bestimmten Anbieter machen. Wenn Ihr Preise vergleicht, solltet Ihr auf den Ubiquinol-Gehalt pro Kapsel achten. Lasst Euch keine Kombi-Präparate andrehen, wo allenfalls eine homöopathische Dosis enthalten ist: 50 bis 100 mg täglich sollten es schon sein – für Menschen die viel Sport machen, chronisch krank sind oder unter Herzschwäche leiden, können auch höhere Dosen notwendig sein, um einen normalen Ubiquinol-Spiegel zu erhalten.

Übrigens: Zu dem vitaminähnlichen Stoff gibt es unzählige wissenschaftliche Studien, mehr dazu am Ende des Artikels.

„HERZVITAMIN“ und ANTIOXIDANS

Wenn man sich mal vor Augen hält, dass wir mit 40 Jahren schon etwa 30 Prozent weniger Ubiquinol in den Zellen des Herzmuskels haben als gesunde 30-Jährige, wird auch klar weshalb sich viele Menschen mit dem Älterwerden nicht mehr so fit fühlen. [Read more…]

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest