Sep 30
2015

Der Sport-Zucker PALATINOSE: Warum Cristiano Ronaldo länger kann

Nein, nicht was Ihr denkt. Es geht um SPORTLICHE Ausdauer! Der Stürmerstar von Real Madrid hat in Zusammenarbeit mit Herbalife einen neuen Sports Drink entwickelt: CR7 Drive. Das Interessanteste an diesem Kohlenhydrat-Elektrolyt Drink ist aus ernährungsphysiologischer Sicht vor allem ein ganz besonderes Kohlenhydrat: Isomaltulose, in Fachkreisen besser als PALATINOSE bekannt.

Und um das geht´s heute. Palatinose ist der einzige Zucker, der genausoviele Kalorien wie normaler Zucker hat, aber zahnfreundlich ist und viel, viel langsamer über einen längeren Zeitraum „ins Blut geht“. So sorgt Palatinose für einen konstanten Blutzuckerspiegel und eine langfristige Energiebereitstellung  – Stichwort niedrig glykämischer Index.

Palatinose für einen konstanten Blutzuckerspiegel

Und das ist nicht nur für Cristiano Ronaldo interessant, sondern für alle Menschen, die einen Ausdauersport betreiben oder ganz einfach ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle halten wollen.

Diese langsame und gleichmäßige Energiebereitstellung unterstützt konstante Ausdauerleistungen ohne plötzliche Unterzuckerung. Heute weiß man, dass nicht nur die Menge der Kalorien, sondern vor allem die Art der Kohlenyhdrate ausschlaggebend ist.

Übrigens wird Palatinose auch ganz einfach aus der Zuckerrübe gewonnen und ist natürlich kein Doping. Experten für Sportlernahrung, die sich ganz intensiv mit diesem besonderen Kohlenhydrat beschäftigen möchten, finden auf der englischen Wikipedia-Seite die besten Informationen: Palatinose/Isomaltulose aus wissenschaftlicher Sicht

Kein Hungerast

Ein absoluter Fan des „Sportzuckers“ ist der Radsportler Stefan Schlegel, der beim Race Across America schonmal auf den 5. Platz gefahren ist und 2012 damit „Rookie of the Year“ wurde: Er trinkt bei dieser Tour, die er auch 2016 wieder fahren will, bis zu 20 Flaschen pro 24 Stunden. Zum einen schätzt er es sehr, dass Palatinose zahnfreundlich ist. Er sagt aber auch, dass er dank der langanhaltenden Energie dieses Kohlenhydrats keinen Hungerast mehr hatte. Zur Website von Stefan Schlegel geht es übrigens hier: www.stefans-race.de

Ich hoffe der Beitrag war für Euch interessant – wenn ihr eigene Erfahrungen mit Palatinose gemacht habt, freue ich mich über Kommentare. Und: Palatinose könnt ihr in Reinform kaufen, es gibt aber auch viele andere Sportgetränke oder Riegel mit diesem Ausdauer-Zucker.

 

 

TEILE DIESEN POST AUF: Facebook | Twitter | Google + | Pinterest

Speak Your Mind

*